Alternative Geschäftsmodellentwicklung unter unvorhersehbaren wirtschaftlichen Bedingungen Referent: Prof. Dr. Christian Lehmann am 12.11.2020

Ort:
Videokonferenz
(Google Maps)
Zeit:
18:00-19:30
Beschreibung:

Herr Lehmann wird uns in die Theorie der Geschäftsmodellinnovation einführen und zu seinem aktuellen Forschungsprojekt informieren. Anschließend werden wir in sogenannten Break-Out-Sessions in kurzen Gruppenarbeiten am Beispiel eines Messebauers verschiedene GMI erarbeiten und diese diskutieren.

 

1. Technik: Zoom (max. 100 Teilnehmende) - Einwahllink (keine eigene Software erforderlich): https://us02web.zoom.us/j/86998783704 - Per Telefon: +49 30 5679 5800 Deutschland, Meeting-ID: 869 9878 3704

2. Ablauf (vorläufig) - 15min: Was ist Innovation (kurz), hier Bezug zum Fragebogen darstellen (ISO 56002) - 30min: Geschäftsmodelle als Gegenstand von Innovation - 30min: Geschäftsmodellinnovationen | ein Beispiel (Breakout-Session mit Kartenspiel), 15min Gruppenarbeit, 15min Auswertung - 15min Diskussion (offiziell) - 15min Aftershow-Party (inoffizielle Diskussion, wir überziehen)

Im Gegenzug für seinen Vortrag bittet Sie Prof. Lehmann um 15min Ihrer Zeit. Im
Zuge der anstehenden Veröffentlichung einer DIN-Norm zum Thema
 Innovationsmanagement hat Prof. Lehmann einen Fragebogen entwickelt. Dieser
beinhaltet 66 Fragen zur Innovationsfähigkeit von Unternehmen. Im Ergebnis
lassen sich ein Reifegrad und (Verbesserungs)Potenziale identifizieren. Mit
Ihrer Mitwirkung soll ein Benchmark für die Holzindustrie ermittelt werden. Sie
können Prof. Lehmann unterstützen, indem Sie folgenden Link anklicken:

https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=PSbNEg8fIEW0XA-FyqLLHWBffIowzOJNpFsCQHJ2unFUNEY4UTJNSk5DOUlETEFTNDlGTTNBU1ZaVC4u

 


©2007-2020
www.VereinOnline.org